Infizierter Neuling aus Mering bei Augsburg

  • Hallo Gemeinde,


    ich finde insbesondere den neuen GJ als echt gelungen und als BJ 64 er stehe ich einfach auf die Geländewagen aus „meiner“ Zeit. Alles was möglichst kantig/eckig war/ist, hat mir immer schon gut gefallen.

    Den ersten und bisher einzigen Allradler den ich besessen habe und 8 Jahre bewegt hab, war ein HiLux BJ 97. Ich bin aber nie ganz los gekommen von Autos dieser Art, sprich ich hab mir seither immer wieder den Hals verdreht beim etwas neidischen hinterherglotzen :P

    Naja zur zeit fahre ich Golf 7 und eine Honda Africa Twin/ Adventure Sports BJ 18. Irgendwie ziehts mich gerade in eine andere Richtung, sprich Jimny GJ........ob das wirklich was wird steht noch in den Sternen.

    Natürlich hab ich mir mit dem Jimny genau das „Willhaben Objekt“ rausgesucht was man nicht mal eben so beim Freundlichen kaufen kann. Geht natürlich schon wenn man bereit ist weit über Liste zu bezahlen;)


    Hier in der Nähe war ich gestern mal Probesitzen und anfassen........grau genauso wie mein noch verbliebenes Haar, Comfort, BF Goodrich AT, Dachkorb, Wanne usw., auf dem Preisschild stand was von Paket „Ranger“


    Konnte man gestern kaufen, wie es heute aussieht....?

    Ich habs noch gelassen und werde mich noch ein Weilchen hier rumtreiben und mitlesen, vielleicht auch mal meinen Senf dazugeben.


    Bis denn


    Grüße aus Mering bei Augsburg


    Uwe

    Grau, Comfort+, Schalter, BF Goodrich AT......das wäre meins :love:

  • Servus und willkommen. Wenn ich mir aktuell einen GJ kaufen würde, würde ich mir das Topmodell Flash mit Automatik aus Österreich holen. Hier in D gibts ja nur den einfachen Comfort mit Automatik. Von Mering aus ist das ja auch nicht so weit.

    Karl Valentin: Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von allen.

    2020 - die Klopapierkriese. Ich hab sie überstanden.

  • Servus und willkommen. Wenn ich mir aktuell einen GJ kaufen würde, würde ich mir das Topmodell Flash mit Automatik aus Österreich holen. Hier in D gibts ja nur den einfachen Comfort mit Automatik. Von Mering aus ist das ja auch nicht so weit.

    Hi Legolas,


    ich hab jetzt gerade noch mal versucht auf Suzuki.de und Suzuki.at zu vergleichen, so richtig den Unterschied konnte man nicht erkennen (gut ja ich trage Brille) aber Blind bin ich noch nicht.......vielleicht doch?:D

    Einstiegshilfe und Ablagetasche Beifahrersitz, Türöffner innen verchromt waren die minimalen Unterschiede beim Österreicher. Beim deutschen hab ich noch die Verkehrszeichenerkennung mehr gefunden.

    Ich würde auch definitiv einen Schalter nehmen und keinen Automat.

    Könntet ihr/du mir den Vorteil zum deutschen aufzeigen, sind denn in A mehr verfügbar, macht man da preislich was gut?


    Fragen über Fragen8|


    Gruß Uwe

    Grau, Comfort+, Schalter, BF Goodrich AT......das wäre meins :love:

  • Servus und Willkommen im Forum!

    Verkehrszeichen-Erkennung gibt es auch in A in der Flash Ausführung.

    :fahren:1980 - 1983 - LJ 80--------2015 - 2019 - JIMNY FJ Automatik :up:       2019 JIMNY GJ Automatik  :up:


    Das Einzige das im Alter besser wird sind die Ausreden. Alt werden ist nichts für Feiglinge!

  • Servus miteinander,


    erstmal vielen lieben dank für die Willkommensgrüße:thumbup::thumbup::thumbup:

    Also momentan bin ich echt noch hin und her gerissen was ich machen soll:roll:

    Meinen jetzigen VW sollte ich erstmal loswerden, oder soll die Honda weg....mmhhh

    Beides 18er BJ.......nööööö da geht kein Geld kaputt bei....nein nein!

    Egal, ich bin noch in der sollichwirklich Phase......wat küt dat küt.

    Außerdem is es ja auch nur Geld, welches ich irgendwann mal nirgendwo mehr mit hinnehmen kann.:idea:

    Bis denn


    Gruß Uwe


    JiRSK, bin gebürtiger Nümbrechter:mrgreen:

    Micha69er, a Augschburgr....griaß de:mrgreen:

    Rainer, ganz Tirol inkl. Haiminger Berg mit Moped....:thumbup::thumbup::thumbup:

    @All, Servus nochmal

    Grau, Comfort+, Schalter, BF Goodrich AT......das wäre meins :love: