Jimny - ein Bastlerparadies

  • Nochmal zu den Verzurrösen.

    Je fünf von diesen Ösen (10 für ca. 9,-€) sind unter den hinteren Seitenscheiben mit einer Gummiunterlegscheibe (selbst geschnitten) verschraubt.

    Siehe Bild am Anfang #1.


    Zwei Ösen im Himmel.




    Zwei Ösen im Fußraum. Dafür braucht man M6 x 25 Schrauben, die mitgelieferten sind für diese zwei zu kurz.




    Für das Netz (Eigenanfertigung) in der Hecktür nochmal 6 Ösen.

    Bei den 2 Ösen unten sind auch wieder Gumischeiben untergelegt.





    Zwei Ösen oben im Himmel am Heckbereich und zwei Ösen an den Befestigunspunkten der hinteren Gurte.






    Halterung aus 3mm Gummi geschnitten. Siehe Skizze weiter unten.

    Im Bereich der Öse ist eine Dopplung aufgeklebt damit die Schrauben so weit versenkt werden können um nicht am Lack zu kratzen.

    Das Loch für die Schraube der Gurthalterung ist etwas größer im Durchmesser als diese. amit das Ganze beweglich bleibt.

    Die Halterung auf der Fahrerseite muss etwas kürzer ausfallen als auf der Beifahrerseite.






    Das Netz ist eine Eigenanfertigung, kann nach oben aufgerollt und gehaltert werden.



    Es ist dafür das der Hund im Sommer bei geöffneter Tür im Wagen bleiben kann (beim Einkauf zB.)

    und keiner hineinlangt. Er passt nämlich gut auf seine Höhle auf.



    Fortsetzung folgt...

  • Die Ösen habe ich auch verbaut. Für die Befestigung habe ich die mitgelieferten Edelstahlschrauben gegen verzinkte getauscht, nachdem ich hier im Form das gelesen hatte:


  • Moin zusammen,


    das Thema "Edelstahl" und "Kontaktkorrosion" hat mich ein wenig umgetrieben, da ich auch für meine Ösen Edelstahlschrauben verwendet habe!


    Habe da nun eine entsprechende Tabelle gefunden:


    39759799zs.gif


    Wenn ich diese richtig interpretiere, gibt es bei Verwendung von Edelstahlschrauben beim Würfel "keine nennenswerte Kontaktkorrosion"!

    Oder liege ich falsch?


    Gruß

    Stefan

  • Die Edelstahlschrauben habe ich natürlich nicht trocken eingedreht.

    Es gibt da verschiedene Produkte auf dem Markt die eine Kontaktkorrosion verhindern (arbeite im Marine \ Megayachtbau).

    Und wegen der Festigkeit der Schraube muss ich mir bei diesen Ösen keine Gedanken machen.

    Bevor die Schraube reißt geht bestimmt das Plastik der Verzurröse kaputt oder der bewegliche Bügel reißt raus.

    Da ist die Edelstahlschraube das kleinste Problem.

    Auch bringe ich keine großen Lasten an die Ösen.

    Sollte man so etwas tun wollen, muss man natürlich auch dementsprechende Ösen und Schrauben verbauen.

    Dann aber aufgepasst das nicht plötzlich 'ne Beule im Dach oder anderswo an der Karosse ist...


    @ jimbu

    Nichtsdestotrotz danke ich dir trotzdem für deine Anmerkung.

  • Was lange währt wird endlich gut...

    Bestellt man Sachen in China, kann man was erleben...

    Da ich die Preise für Schmutzfänger von Suzuki für unverschämt überteuert

    (165,-€ + Versandt) halte, habe ich im Netz Ausschau gehalten und siehe da

    ein Angebot aus China (Amazon Marketplace) für sage und schreibe 43,99 € inkl. Versandt.



    Für Vorder- und Hinterachse zusammen. Ca. 120,- € gespart, da war die Freude groß.

    Schnell am 25.08.2020 bestellt.

    Ok, die Lieferzeiten (Zustellung 24.09 bis 05.10) sind ein wenig l ä n g e r,

    aber bei der Ersparnis, da nimmt man das doch gerne in Kauf.

    Als dann aber am 08.10 immer noch nichts angeliefert wurde fragte ich beim Verkäufer nach.

    Da hieß es, daß das Paket wohl auf der l a n g e n Reise verlorengegangen sei.

    Na ja, kann ja mal passieren. Kaufpreis wurde erstattet. Also nochmal bestellt (12.10) und Dank

    Gutschein jetzt für nur noch 39,59 €.

    E-Mail bekommen, Sendung ist verschickt (Zustellung 12.11 bis 21.11). Hurra...

    Was soll ich sagen, nach ein paar Tagen kam mir aber bei der Sendungsverfolgung etwas

    komisch vor. Das Gewicht der Sendung wurde nur mit 0.1kg angegeben, was mir für die

    Schmutzfänger ein wenig zu gering war. Also Nachfrage beim Verkäufer.

    Da bekam ich diese Antwort:
    Hallo, es tut mir sehr leid. Da unser Werk keinen Lagerbestand für dieses Produkt hat,

    können wir keine Pakete für Sie senden. Die Anpassung dieser Produkte dauert lange.

    Um Sie nicht warten zu lassen, erstatten wir Ihnen den vollen Betrag.

    Es tut mir sehr leid für die Unannehmlichkeiten.
    Obwohl in dem Angebot die schwarzen bei meiner 2. Bestellung noch vorrätig angezeigt wurden.

    Zum Glück wurde der Kaufpreis erstattet. Aber was haben die dann an mich losgeschickt???

    Ich glaube die haben gar nichts an mich losgeschickt, denn ich fand dieses Angebot.

    Ist vom gleichen Verkäufer...kosten jetzt nur 160,99 €. Ein klein wenig mehr...



    Wollten die Schmutzfänger wohl nicht mehr für 43,99 € verkaufen.


    Hab dann bei AliExpress welche für 60,- € gefunden, bestellt am 01.11, gestern geliefert bekommen

    und heute angebaut. Die Anleitung ist der Hit. Hab aber auch nichts anderes erwartet.

    Zum Glück gibt es ja auf YouTube ein gutes Video dazu.






    Hier jetzt das Ergebnis.





    Hab nur die mitgelieferten Hutmuttern gegen selbstsichernde Muttern getauscht.





    Und vom gleichen Verkäufer gab es auch noch 2 Gasdruckdämpfer für die Motorhaube.




    Fortsetzung folgt...











  • Teilst Du bitte noch den Bestelllink
    ?

    Für die Mud Flaps hier in schwarz oder rot.

    Wenn man bei der Bestellung angibt welches Logo man haben möchte kommen die dann als Aufkleber mit.

    Eine Bohrschablone war bei meiner Lieferung nicht dabei, aber es kann ja auch der Schmutzfänger anhalten

    werden um die Löcher anzuzeichnen.


    Für die Motorhaubengasdruckdämpfer hier.

    Habe diese gewählt weil man an der Motorhaube für den Halter des Gasdruckdämpfer nur eine Schraube lösen muss.

  • aber es kann ja auch der Schmutzfänger anhalten

    werden um die Löcher anzuzeichnen.

    :psst:Ich stifte noch ein "ge" dazu bei #52:psst:


    Was ich noch vergessen habe zu erwähnen ist die Hohlraum- und Unterbodenkonservierung die ich kurz

    nach dem Kauf des Würfels bei meinem Autoschrauber (Freie Werkstatt) hab machen lassen.

    Da sollte man auf keinen Fall sparen. Nur den Geruch fand ich nicht so klasse. Konnte 2 Tage danach nur mit

    geöffneten Fenstern und Lüftung auf Anschlag durch die Gegend fahren.

  • Eigentlich sollte hier jetzt der Einbau einer Rückfahrkammera, die ich mir zu Weihnachten gegönnt habe, kommen, aber dank der "arktischen Temperaturen" in meinem Carport kann ich mich nicht überwinden das in Angriff zu nehmen.


    Eine Kleinigkeit habe ich letzte Woche dennoch gemacht. Vor kurzem ließ ich mir Car Wrapping Folien Muster zusenden, diese hatten die Größe 10X10 cm. Da mir das Suzuki S in Chrom am Kühlergrill nicht gefällt, habe ich mich gleich mal daran probiert.

    Für alle die es auch Folieren wollen - 10X10 cm sind ganz schön knapp, lieber ein wenig größer nehmen wenn möglich.

    Das S habe ich mit Angelsehne "abgesägt". Das ging super einfach. Nur den restlichen Klebkram vom Grill runter bekommen war... X(

    Dann das gute Stück mit in die warme Stube genommen, erst einmal gründlich gereinigt, mit Bremsenreiniger entfettet und auf die Folie gelegt.

    Wie schon geschrieben, bei 10X10 cm gibt es nur eine Möglichkeit das S so draufzulegen das auch überall Folie hinkommt.

    Folie eingeschnitten, mit einem Essstäbchen (lag gerade auf dem Küchentisch - unbenutzt natürlich) angedrückt und die überstehende Folie mit einem Cuttermesser abgeschnitten. Auf die Rückseite doppelseitiges Klebkramzeugs drauf, raus zum Grill, ordentlich angedrückt - fertig.



    Nur die Farben bekommt mein Handy nicht hin. Ist in Wirklichkeit viel grüner. Bsss

    Und in Matt würde es mir noch besser gefallen. War aber gerade nicht zur Hand.


  • So, =O jetzt ist es passiert...=O


    :yay: Die Rückfahrkamera ist eingebaut und funzt.... :yay:

    Dank einer warmen, trockenen Halle, die mir mein Arbeitgeber zur Verfügung gestellt hat

    (habe keinen Urlaub zwischen den Feiertagen bekommen, es ist absolut nichts los und bevor ich mich langweile ...:mrgreen:),

    habe ich die Zeit für den Einbau der Kamera und dazugehöriger Kabelage genutzt.

    Dabei fiel mir ein, das es auf Youtube ja, schaust du hier, ab Min.8:32, ein klasse Einbauvideo gibt.

    Aus diesem Grund habe ich jetzt keine extra Einbaubilder gemacht.

    Bin mit der originalen Suzuki Zubehör Rückfahrkamera total zufrieden.

    Der Einbau ist gut beschrieben und ließ sich problemlos durchführen.

    Plug and play eben...

  • Heute mal eine, aus dem Gedächtnis da schon ein paar mehr Wochen her, wahre Geschichte zu und über


    Gummifußraumwannen - welch geiles Wort...und den immer wieder beliebten Paketversand.


    Wie üblich waren mir die original Gummifußraumwannen, so geil, mit über 90,-€ zu teuer.:doof:

    Also schauen was das Internet so her gibt. Gesucht, gefunden. Diese sollten für meine Zwecke

    ausreichend sein.:)



    100% passgenau, was will man mehr und das Ganze für 29,-€. Perfekt.

    Bestellt, bezahlt, g e w a r t e t. Die Sendungsverfolgung war schon irgendwie merkwürdig.

    Keine Veränderung....Den Verkäufer kontaktiert, will sich darum kümmern.

    Ja die Post schiebt die Sendung an, bekam ich als Antwort…häh:/??? anschieben?

    Also wieder w a r t e n...

    Ah - es tut sich was, die Sendungsverfolgung gibt Neuigkeiten kund.

    Die Sendung ist auf dem Weg ins Empfängerland...häh:/??? Die Ware kommt doch aus Deutschland!

    W a r t e n…

    Oh, Änderung bei der Sendungsverfolgung.

    Die Sendung ist im Empfängerland angekommen… häh:/ wo mag das wohl sein???

    W a r t e n…

    Dann die Meldung: Die Sendung geht an den Absender zurück…häääähhh=O, wieso, war doch nicht mal hier???

    Den Verkäufer kontaktiert, der - Geld zurück oder neue zusenden? Na welch Frage, ich will doch die

    Gummifußraumwannen, oh man welch geiles Wort – mir läuft es kalt den Rücken runter..., haben!

    Die neue Sendung war dann auch nach 2 Tagen da.:) Geht doch. :S

    Schnell zum Kantigen und in den Fußraum gelegt. Die Beifahrerseite passt perfekt:thumbup:, hinten auch :thumbup::thumbup:

    und nu kam die Fahrerseite an die Reihe. Erst einmal so reingeworfen, die Außenkontur der, uhh kalter Rücken,

    Gummifußraumwanne, so geil, passt auch perfekt:thumbup::thumbup::thumbup:. Das sind ja 100%.

    Aber was ist das 8|???? Die Haltegnupsies im Fahrerfußraum passen nicht in die, oh man ich muss das Wort weglassen,

    rein. Die dafür vorgesehenen Aufnahmehaltepunkte, noch son geiles Wort, sind an einer ganz anderen Stelle in der Wanne:rolleyes:<X???

    Wie war das noch in der Produktbeschreibung – 100% Passgenau. 100% ist was Anderes||.

    Jetzt wusste ich auch warum bei der Sendung 2 so komische Penöpelgnupsies, so kalt, dabei waren.



    Aber immer die Haltegnupsies tauschen,

    original Matte mit original Gnupsies raus, Gummi.., ich will das nicht mehr sagen, mit Zubehör Gnupsies rein,

    immer hin und her wechseln, w i l l X( ich nicht. Da gehen nur die originalen Gnupsies bei kaputt.

    Aber egal, ich behalte die Zubehör Wannen (Wetter ist so besch…Regen, Regen) und lege sie ohne Befestigung rein.

    Hat jetzt so lange gedauert, die jetzt zurückschicken, neue im Internet suchen, bestellen usw., nee nee X/ keine Lust mehr.


    Es klingelt.

    Die Post ist da.

    Ein Paket aus Deutschland, über Norwegen nach Deutschland zurück mit…

    Annahme verweigert.:cursing: Zurück an Absender.:evil:




    Beifahrerseite


    Fahrerseite




    Beim nächsten Mal kaufe ich lieber die Originalen…:saint:


    Jetzt aber wieder Ernst.

    Also empfehlen kann ich die Matten nur eingeschränkt. Vom Gummi her ok, auch geruchslos.

    Ca. 3 cm hoher Rand. Relativ passgenau, nur eben sind die Haltepunkte der Matte nicht für die originalen geeignet.

  • Beim nächsten Mal kaufe ich lieber die Originalen…

    Ich habe mir mal die Wannen von Carbox bestellt, kamen recht fix, aber ohne die Gnuppis.

    Beim Freundlichen nach diesen Gnuppies gefragt und als Antwort "Die gibt es nur im Set mit den Suzuki Gummimatten, als Ersatzteil mit eigener Teilenummer nicht zu bestellen!"

    In den sauren Apfel gebissen und die Gummimatten von Suzuki bestellt, denn die Carbox-Wannen sind super.

    Anruf bekommen die Matten sind zur Abholung beim Freundlichen bereit. Hingefahren und abgeholt, am nächsten Tag die Gnuppis ausgepackt und installiert.

    Die Wannen von Carbox wieder reingepackt und wildes fluchen, da die Gnuppies zwar perfekt in die Löcher der Carbox passen, aber sich diese nicht richtig festklippsen lassen.

    Trotzdem bleibt glücklicherweise die Carbox genau da wo sie bleiben soll.

  • Ventilkappen in Metallausführung

    Äußerste Vorsicht mit den Metallkappen, gammeln gerne fest, regelmäßig fetten, besonders im Winter.

    LG
    Man hat mich nicht gefragt, ob ich geboren werden will, jetzt will ich auch nicht, dass man mir sagt, wie ich leben soll.
    (Udo Lindenberg in "Das Gesetz")