Wartezimmer Jimny Nutzfahrzeug

  • Blacky+ im Tennen habe ich für den GJ bereits die 4 Winterreifen gelagert dann noch 4 neuwertige Felgen auf die noch 4 AT Reifen (Cooper) kommen sollten - und dann vom FJ noch 4 Komplett Reifen gebraucht 😇😇😇


    Also bleibt für den Reserve Reifen wohl kaum noch Platz 😬😅

  • Der Händler "baut" mir jetzt noch eine AHK, die 4 Schmutzlappen, Gummifußmatten Innenraum, die Suzuki Abdeckhaube fürs Reserverad drauf

    Zudem werden die hinteren 3 Scheiben Scheibenfoliert 75 % Tönung (etwa wie beim Comfort+)

    Zudem wird er Hohlraum und Unterbodenkonserviert !!! (ca 700,-Euro)

    alles zusammen für diesen Preis?

    natürlich nicht :-) !!!

    Die Konservierung kostet 700 Coins

    Die restlichen Preise Zubehör 1:1 dem Zubehörkatalog entnehmen...

    Der Anbau der AHK kostet ca 170,- Arbeitszeit

    Die Tönung 220,- direkt beim Scheiben Fritzen

  • Blacky+ im Tennen habe ich für den GJ bereits die 4 Winterreifen gelagert dann noch 4 neuwertige Felgen auf die noch 4 AT Reifen (Cooper) kommen sollten - und dann vom FJ noch 4 Komplett Reifen gebraucht 😇😇😇


    Also bleibt für den Reserve Reifen wohl kaum noch Platz 😬😅

    195er Cooper habe ich auch drauf. Wie ich finde eine gute Wahl 😉😉😉

  • Blacky+ im Tennen habe ich für den GJ bereits die 4 Winterreifen gelagert dann noch 4 neuwertige Felgen auf die noch 4 AT Reifen (Cooper) kommen sollten - und dann vom FJ noch 4 Komplett Reifen gebraucht 😇😇😇


    Also bleibt für den Reserve Reifen wohl kaum noch Platz 😬😅

    195er Cooper habe ich auch drauf. Wie ich finde eine gute Wahl 😉😉😉

    hatte beim FJ 205er Cooper - und nun habe ich mir diese auch für den GJ in 195er eingebildet - auf einen zusätzlichen Satz Felgen 🙂👍


    mal schauen 🤔😜

  • Und nur so ist es richtig!

    in Österreich gibt dir kein einziger Händler als Privat Kunde die Autoschlüssel in die Hand, bevor das Auto nicht auf Heller und Pfennig bezahlt ist - bzw eine schriftliche Zusage für eine Finanzierung vorgelegt wird 😳🙈😳

    Jetzt mal Hand aufs Herz , in einer anonymen Großstadt würde ich als Händler kein Fahrzeug an niemanden anmelden und herausgeben ohne das der Verkaufspreis auf meinem Konto eingegangen ist...

    Wir reden hier ja von einem Neuwagen und keinem Gebrauchten...

    Ich habe bisher immer alle meine privaten (neuen) Autos im Vorab Überwiesen...

    Bezahlt werden muss er doch Eh :-)

  • in Österreich gibt dir kein einziger Händler als Privat Kunde die Autoschlüssel in die Hand, bevor das Auto nicht auf Heller und Pfennig bezahlt ist - bzw eine schriftliche Zusage für eine Finanzierung vorgelegt wird 😳🙈😳

    Jetzt mal Hand aufs Herz , in einer anonymen Großstadt würde ich als Händler kein Fahrzeug an niemanden anmelden und herausgeben ohne das der Verkaufspreis auf meinem Konto eingegangen ist...

    Wir reden hier ja von einem Neuwagen und keinem Gebrauchten...

    Ich habe bisher immer alle meine privaten (neuen) Autos im Vorab Überwiesen...

    Bezahlt werden muss er doch Eh :-)

    kann dir nur beipflichten - daher bin ich auch etwas verwundert über so manchen Beitrag hier 🤔🙈😬

  • Die Besorgnis wäre wohl beim Jimny berechtigt, solange noch nichts beim Händler auf´m Hof steht. Aber wenn der schon in Blech und Lack wie bestellt da steht, sieht´s ja mit der Vertragserfüllung seitens des Händlers ganz gut aus.

  • Die Besorgnis wäre wohl beim Jimny berechtigt, solange noch nichts beim Händler auf´m Hof steht. Aber wenn der schon in Blech und Lack wie bestellt da steht, sieht´s ja mit der Vertragserfüllung seitens des Händlers ganz gut aus.

    Richtig, das kommt in diesem Fall noch dazu...

    Nächste Woche soll am Do/Fr bereits die Übergabe sein...

    Nur die Versicherung ist aktuell noch etwas doof...

    Habe bereits ein anderes Fahrzeug was als LKW läuft...

    Habe eine SF18 und diese SF geht aktuell für den anderen oben genannten "LKW" drauf...

    Der Jimny wäre dann quasi ein kompletter Neuvertrag : ca 1100 Euro jährlich...

    Ich werde das tauschen müssen, und den anderen nur als Saison und als Neuvertrag ummelden...

    Dann passt es wieder

  • Jetzt mal Hand aufs Herz , in einer anonymen Großstadt würde ich als Händler kein Fahrzeug an niemanden anmelden und herausgeben ohne das der Verkaufspreis auf meinem Konto eingegangen ist...

    Wir reden hier ja von einem Neuwagen und keinem Gebrauchten...

    Ich habe bisher immer alle meine privaten (neuen) Autos im Vorab Überwiesen...

    Bezahlt werden muss er doch Eh :-)

    kann dir nur beipflichten - daher bin ich auch etwas verwundert über so manchen Beitrag hier 🤔🙈😬

    selbst die tiroler Verwunderung ändert nichts daran, dass es hin und wieder noch immer die alte Gepflogenheit gibt: Bezahlung nach Leistungserbringung. :)

    ;)

  • Herzlichen Glückwunsch!
    Viel Spaß, wir werden auch überweisen vor der Abholung,

    völlig normal. Die Geschichte mit dem Gitter hatten wir gefühlt

    doch schon zigmal, ist doch ganz einfach zu ändern.
    Kleiner ist der HJ ja nicht. Sind eben bei unserem Händler lang,

    leider (noch) nichts zu sehen, aber lange kann es nicht mehr dauern.


    Michael

  • du überweist ihm aber nicht wirklich den vollen Kaufpreis auf Vertrauensbasis im Voraus, oder etwa doch? =O

    Klar, wie willst du das sonst bezahlen ?

    Ich denke die anderen Fahrzeugbesitzer hier im Forum haben auch alle zu 90% im Vorfeld das Auto per Überweisung bezahlt oder ?

    Barzahlung bei Abholung macht gerade in Covid ZEITEN Kaum niemand...

    Ist ein Suzuki Händler seit über 30 Jahren am Markt

    Per Sofortüberweisung bei Abholung natürlich, Autoschlüssel + Brief gegen Geld, also Zug um Zug, so wie’s der Kaufvertrag per BGB vorsieht. Dass man bei so einer Summe wie einem Fahrzeugkauf Vorkasse leisten muss, wäre mir neu... :D


    Wenn du Pech hast, verweigert der Händler die Herausgabe des Autos, nachdem du überwiesen hast. Und was machst du dann???

  • Die Verweigerung kann ich mir bei einem Händler, der 30 Jahre im Geschäft ist nicht vorstellen.


    Zudem ist "Vorkasse", kurz vor Abholung des Fahrzeugs, immer noch gängige Praxis.

    Schließlich existiert ein gültiger Kaufvertrag, oder etwa nicht ?


    Übrigens: paypal, Sofortüberweisung, oder gar Onlinebanking auf dem Smartphone oder Laptop nutzen noch nicht alle.


    ;)