Welchen Gj soll ich kaufen?

  • Ich möchte mir gerne einen GJ kaufen und bin gerade unsicher welches Modell und bei welchem Händler.


    Meine Anforderungen sind eigentlich relativ einfach.


    - 2 Sitzer ist ausreichend

    - Ich benötige kein großes Radio mit Display usw.

    - Ausstattung kann einfach sein

    - Klimaanlage sollte sein

    - Deutsches Modell oder EU - Ausführung?


    Ich möchte später gerne Fahrwerk sowie die Reifen / Räder ändern.


    Danke für euer Feedback.


    Gruß

    Chris

  • Wenn dir ein 2-Sitzer mit weniger Ausstattung reicht, dann solltest du eher nach einem HJ (Nutzfahrzeug) suchen und nicht nach einem GJ.

    Zum Verständnis: Der GJ ist die 4-Sitzer PKW Variante, den man in der EU nicht mehr neu kaufen kann.

    Der HJ ist der Nachfolger als 2-Sitzer mit weniger komfortabler Ausstattung (kleines Radio ohne Touch, keine LED Lichter, Klimaanlage statt Klimaautomatik, um ein paar Merkmale zu nennen)


    Die HJ Version kann man noch neu bei Händlern erwerben, allerdings haben auch diese z.T. lange Wartelisten und werden zu überhöhten Preisen angeboten


    Änderung von Fahrwerk und Reifen sind aber bei beiden problemlos möglich, sofern man sich in den zulässigen Dimensionen bewegt

  • bei Kleinanzeigen wird grade ein GJ zu einem fairen Preis angeboten: Klick


    Der hat schon Fahrwerk und Reifen + Konservierung.

    Ob mit dem Angebot alles in Ordnung ist, weiß ich nicht, ich hab mich lediglich an Kilometern und Preis orientiert.

    Wurde vor ein paar Stunden in der Jimny-Facebook-Gruppe geteilt

  • In den einschlägigen Verkausportalen herrscht kein Mangel an Jimnys... :/


    Der Weg zum :) in der Nähe kann aber hilfreich sein.

    Viele "gute" Händler verkaufen sofern sie was "auf dem Hof" haben
    gerne an zukünftige Servicekunden und dann auch zu moderaten Preisen! :)

  • Ein Bekannter hat sich eine EU Ausführung gekauft, das Auto unterscheidet sich meiner Ansicht nach nicht wesentlich von der deutschen Variante (ausser der Farbton, den gibt es nicht in D, es handelt sich um silbermetallic)

  • Ich hatte das Glück einen aus Polen zu bekommen. Ich habe bis jetzt keinerlei Probleme gehabt, weder mit der Zulassung noch mit der Garantie.

    Mit 11000 km neue Bremsscheiben und Beläge auf Garantie erhalten, auch die Benachrichtigung vom KBA wegen der Kabel in den Türen wie bei einen in

    Deutschland gekauften. Dafür habe ich einen Comfort + mit Automatik und Metallic Silber obwohl ich 2019 25850€ bezahlt habe und dachte das währe viel :mad:

  • bei Kleinanzeigen wird grade ein GJ zu einem fairen Preis angeboten: Klick


    Der hat schon Fahrwerk und Reifen + Konservierung.

    Ob mit dem Angebot alles in Ordnung ist, weiß ich nicht, ich hab mich lediglich an Kilometern und Preis orientiert.

    Wurde vor ein paar Stunden in der Jimny-Facebook-Gruppe geteilt

    Was ist an einem 3 Jahre alten Jimny für 28500€ ein fairer Preis??

    Da sehe ich diesen aber als viel fairer, zudem vom Händler, Privatverkäufe sind teils noch abgehobener als vom Händler.

    Zugegeben hat er ne ganze Ecke mehr gelaufen !

    klick

  • Ich habe die Reifen und das Fahrwerk mitsamt Eintragung + Konservierung mit einbezogen, da der Threadersteller diese ohnehin plant. Die Kosten dafür liegen schon bei rund 2500€. Für jemanden, der das nicht braucht/will ist es teuer, da gebe ich dir Recht.

    Und bei einer Verhandlungsbasis kann der Preis ja noch (geringfügig) verhandelt werden.

  • Naja 12000km und 92000km ist schon ein gewaltiger Unterschied. Beides keine Schnäppchen aber der von dir verlinkte wäre für mich keine Option, weil im Gegensatz zum Anderen viel zu teuer.