Neue Batterie HILFE!!

  • Hallo Leute
    Ich hab mich jetzt schon im Forum dumm und dusselig gesucht und dazu leider nicht wirklich was gefunden :?
    Ich brauche für meinen Jimny dringend eine neue batterie und leider passt eine standartbatterie nicht rein :schimpfred:
    Was habt ihr drin und was könnt ihr mir empfehlen ?!
    PS: Ich brauch was mit ordentlich dampf weil ich oft im wald unterwegs bin und ziemlich viele Scheinwerfer habe
    Auf Ebay hab ich auch nicht wirklich was gefunden :|


    Wäre sehr dankbar für hilfe von euch :D


    Effenberg

  • Hi,Effenberg !
    Habe die Optima auch verbaut !
    Kann sie nur empfehlen ! Hatte im anderen Würfel die Varta Blue Dynamic B33 verbaut !
    Hat bei Minus-Temperaturen auch durchgehalten !

  • Hi, ich hatte auch eine Optima verbaut in meinem Benziner.
    Im Diesel jetzt auch, da kann man zum Glück auch eine mit mehr Wumms reinsetzen. (da fällt mir ein das ich mal schauen muss ob ich xenosch schon Bilder
    vom Einbau gesendet habe)


    Dauerhaft gut und günstig kann man die online bei der Batterie Industrie Germany kaufen:
    http://www.batterie-industrie-…de/batterien/auto/optima/

  • Na das passt ja prima Deine Frage.Ich habe heute die Nachricht vom neuen Besitzer meines Jimnys ein Bild geschickt bekommen,
    er hat meinem alten Schätzchen auch eine Optima spendiert.

    Jeder Tag,an dem Du nicht gelacht hast,ist ein verlorener Tag :)
    Mancher Mensch hat ein grosses Feuer in seiner Seele,und niemand kommt,um sich daran zu wärmen
    Ex-Jimnyfahrer

  • Und ich hab die Originale vom Freundlichen drin und der Würfel ist in Norwegen auch bei - 16 Grad angesprungen.


    Hallo Klaus :)
    muss sagen,meine alte originale Batterie hat genau 9 Jahre gehalten :up:

    Jeder Tag,an dem Du nicht gelacht hast,ist ein verlorener Tag :)
    Mancher Mensch hat ein grosses Feuer in seiner Seele,und niemand kommt,um sich daran zu wärmen
    Ex-Jimnyfahrer

  • Doch immer noch :|
    aber er ist in gute Hände gekommen,das tröstet ein wenig.:roll:

    Jeder Tag,an dem Du nicht gelacht hast,ist ein verlorener Tag :)
    Mancher Mensch hat ein grosses Feuer in seiner Seele,und niemand kommt,um sich daran zu wärmen
    Ex-Jimnyfahrer

  • Nachdem der Jimny mit der original verbauten Exide Starterbatterie beim brötchenholen allzuschlecht startete , Auto und Batterie knappe 5 Jahre alt - soll aber heutzutage für Batterien die durchschnittliche Haltbarkeit sein - ( laut Taxifahrer ) , habe ich mich am 11. Januar 2011 entschlossen die Bosch S 4 für zu beschaffen .
    Kriterien waren u.a. dass die Bosch S 4 z.T. über die erforderlichen Abmaße verfügt , die bei japanischen Automobilen erforderlich sind .
    Sie ist eine Säurebatterie die dank patentierter Gitter mit Power Frame - Technologie rüttelfest ist , und auch über doppelten Rückzündschutz bei Schräglage gesichert ist .
    Desweiteren erträgt die S4 viele elektrische Verbraucher und ist kurzstreckenfahrtentauglich , besticht durch hohe Kaltstartkraft , Kältebeständigkeit , gering selbstentladend und ist 100 % wartungsfrei .

  • Bei meinem Würfel wurde wg. einem Riss im Gehäuse die Originale gg. eine ebenfalls original Suzuki getauscht. Na, nach 3,5 Jahren muss sie ja noch gut sein. Ich kann damit also noch nichts über die Lebensdauer aussagen. Ich benutze allerdings seit gut einem Jahr ein Ladegerät mit spezieller Ladekurve, Desulphatierungs und Auffrischfunktion.

  • So - nun hat es meine Baterie wohl zerlegt ... knapp 4,5 Jahre alt geworden ... versuche sie noch mal mit einem 1,6 A Ladegerät langsam zu reanimieren - habe aber wenig Hoffnung.


    Die Betterie habe ich in der Piepeline zur Neuansachaffung : [h=1]Optima Yellow Top YT S 2,7 BCI D51 12V 38AH Batterie[/h]
    http://www.amazon.de/Optima-Ye…-6&keywords=optima+yellow

  • Auch hier nochmal der Hinweis, falls die Polklemmen nicht geändert wurden, bitte auf den Zusatz J hinter der Zahl achten.


    Somit wäre bei den benötigten Japanischen Dünnpolen, die Bezeichnung:
    Optima Yellow Top YT S 2,7 J bzw. Optima Yellow Top YT R 2,7 J


    Ob man die Ausführung R oder S benötigt, hängt vom Sitz der Pole ab.
    R = Pluspol rechts
    S = Pluspol links