Hohlraumversiegelung überflüssig?

  • Ich habe hier im Forum schon mehrfach gelesen, dass einge GJ Besitzer als erst Maßnahme eine Hohlraumversiegelung durchführen lassen.

    Ich habe daher bei meinem Händler angefragt ob er das übernehmen könne, oder ob ich hier zum Fachbetrieb muss? Hier seine Antwort:


    .....seit 2011 werden alle Jimny`s (die Reimport nicht) von Suzuki in Bremerhaven mit zusätzlichem Hohlraum und Unterbodenwax versehen,

    auch aus diesem Grund wurde bei dem Neuen Jimny die Rostschutzgarantie auf 12 Jahre hochgesetzt.

    Eine zusätzliche Versiegelung ist daher nicht erforderlich.....


    Einige habe berichtet die Hohlräume seinen Trocken, nix Hohlraumversiegelung. Waren das Reimporte?
    Es ist ja nicht immer so das viel auch viel hilft und wenn er tatsächlich schon versiegelt wurde?

  • Ja da wird mittels Sprührobboter von unten nur ein bischen was draufgesprüht . Hilft aber wenig wenn innen das Schwitzwasser usw. den Jimny von innen nach aussen rosten lässt. Eine gute Konservierung ist also sicherlich nicht schlecht. Wenn mann länger freude haben möchte. Ich behandle alle meine Autos mit Seilfett... aber jeder wie er glaubt.

  • Macht es dann nicht Sinn nach 2-3 Jahren mal mit einer Sonde zu prüfen um dann die Versiegelung zu erneuern

    Wo nichts ist, kannst Du auch nichts erneuern;)


    Lesen bildet, guckst Du und liest aufmerksam.Neuen Jimny auch gleich wieder konservieren?


    Beim FJ gab es auch schon die Mär bzgl Unterschied RE und DE


    Ein wenig mal die Suche bemühen und Beiträge lesen bildet.

    Da wo ich zu Hause bin, ist ein Jimny von Vorteil. ;) Und nur das zählt im wirklichen Leben.:fahren:

  • Post by 4mal4stefan ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Zusätzlich wäre es mir neu dass es jetzt 12 Jahre gibt. Letztes Jahr waren es normal 6 Jahre aber auch nur bei von innen nach außen und immer durchgeführter Rostschutzinspektion.

    Und dass in Hohlräumen was gemacht wurde ist Gelaber der Händler, das war noch nie so, die wollen nur bald ein neues Auto verkaufen.

  • Ich hatte bei meinem Suzukihändler nachgefragt , und der sagte daß in Bremerhaven schon Vorsorge getroffen wird, aber nicht so gründlich wie die es selber machen. Deshalb lasse ich das nochmal nachbessern.

    Ich werde auch auf nummer sicher gehen und das in einer Fachwerkstatt prüfen und dann auch machen lassen.


    Mein Vertrauen in die Marke Suzuki steigert aber so eine Aussage seitens der/des Händler(s) und der Versprechen

    auf der Webseite nicht gerade =O

  • Hohlraumversiegelung wird flüssig in die Hohlräume gesprüht.

    Im Sommer wird diese bei entsprechender Temperatur auch "überflüssig" und tropft auf die Straße. (Mike Sanders besonders gern)


    Ob eine nachträgliche Behandlung, oder ca. 1000€ sinnvoll investiertes Geld sind,

    musst du nach deiner eigenen Haltedauer des Jimnys selbst ermitteln.

  • Hohlraumversiegelung wird flüssig in die Hohlräume gesprüht.

    Im Sommer wird diese bei entsprechender Temperatur auch "überflüssig" und tropft auf die Straße. (Mike Sanders besonders gern)


    Ob eine nachträgliche Behandlung, oder ca. 1000€ sinnvoll investiertes Geld sind,

    musst du nach deiner eigenen Haltedauer des Jimnys selbst ermitteln.

    Das ist was dran! Es ist mein erster Jimny, doch so 5-6 Jahre soll er mindestens halten. Wenn ich mir die Preise für einen gebrauchten FJ ansehe, vermute ich mal, wird der GJ dem nicht nachstehen.


    Ich werde, sobald der Würfel geliefert wurde, in die Fachwerkstatt gehen. Mal sehen...

  • Wenn du den nur 5-6 Jahre halten willst brauchst du eigl nichts machen, so schnell fault der dir nicht weg.. es sei denn willst damit in den Werterhalt investieren dann ist das alle mal Sinnvoll!

  • Auf der österreichischen Seite: JE NACH MODELL 12 oder 6 Jahre

    https://www.suzuki.at/auto/ser…garantie/neuwagengarantie

    Im Prospekt vom Jimny: 6 Jahre Durchrostungsgarantie

    Interessant. Was soll das? Wegen der längeren Wintermonate mehr Salz und mehr Rost?


    Wo kommen denn die Jimny an, die nach Österreich geliefert werden?


    Deutschland = Bremerhaven

    Österreich = Italien, Solwenien ?

  • Die Werksversiegelung sah bei meinem 2016er FJ folgendermaßen aus: Alles was man von unten und bei offener Motorhaube sieht wird mit Wachs geduscht, mal dicker mal dünner. Auf Teilen wie Motor, Krümmer und Auspuff gerne dicker damit es auch möglichst lange stinkt. Hohlräume sind davon nicht betroffen, denn die sieht man ja nicht.


    Gruß Jojo