Dynamo Geräusch beim fahren

  • Hallo,


    ich habe seit 1-2 Monaten einen Jimny FJ Baujahr 2010 Benziner 86 PS Schalter.

    Wir waren am Samstag im Offroadpark. Mit dem Auto war es das erste mal.


    Naja nun zu den unschönen Dingen. Er fing an geräusche zu machen.

    Ich bin heute nur ein kurze Runde gefahren um die Geräuche noch mal zu hören.

    Wenn ich mit 2WD fahre habe ich ein Dynamo geräusch in allen Gängen. Meist so um die

    3000 Umdrehung lautstärke ist von der Umdrehung abhänig. Mit 4WD verändert sich das Geräusch

    nicht. Mit 4WD L wird es schnell lauter aber ich denke das liegt daran das er schneller hochtourt beim

    anfahren. Beim Schalten an sich macht er keine Probleme und keine Geräusche, aber beim Gas geben und

    abtouren kommt dieses Dynamo Geräusch. Das Geräusch kommt nicht von hinten.


    Habt ihr Tips für mich. Ich bin ein wenig am boden zerstört. Ich hab den Würfel so lieb gewonnen. ;(

    Suzuki Jimny 1.3 Benziner BJ: 2010 86 PS (92TKM)

    Mazda MX 5 1.8 Benziner BJ: 2003 146,5 PS (126TKM)

    Edited 2 times, last by Malus ().

  • Ist das Geräusch abhängig von der Motordrehzahl oder von der Fahrgeschwindigkeit?

    Sprich, kannst du das Geräusch im Stand, im Leerlauf durch Gasstöße produzieren oder nur während der Fahrt?


    Wenn es Motorabhängig ist:

    -Wasserpumpe

    -Servopumpe

    -Lichtmaschine

    -Umlenkrollen

    -Spannrollen kontrollieren


    Im einfachsten Fall ist es nur ein defektes Lager einer Rolle.


    Wenn es abhängig von der Fahrgeschwindigkeit ist:

    Womöglich Lagerschaden vom Getriebe. Um weitere Schäden zu vermeiden, erstmal das Öl von Getriebe und Verteilergetriebe ablassen und auf Späne kontrollieren. Wenn sich das berüchtigte Lager vom Getriebe aufgelöst hat, riskierst du mit jedem gefahrenen Meter weitere Schäden, sobald die Einzelteile zwischen die Zähne kommen.


    Es gibt natürlich noch mehr Möglichkeiten, aber so würde ich erstmal anfangen zu suchen

  • Hast du dir im Offroad Park unter dem Wagen was eingeklemmt? Falls du ein Schutzblech unter dem Verteilergetriebe hast können sich da auch mal Steine sammeln, die dann den Kontakt vom Verteilergetriebe zum Rahmen herstellen. Das kann dann laut werden.

  • Hallo, unter deinem Dynamo Geräusch kann ich mir nix vorstellen. Aber wenn es erst nach dem Offroad Park bzw Benutzung 4wd war Check auch Mal die automatischen freilaufnaben. Wenn diese einseitig nicht wieder öffnet kommen auch lustige und ungesunde Geräusche. Beim ein und ausschalten von 4wd muss gleichzeitig rechts und links an den Naben deutlich ein Klick zu hören sein. Viel Erfolg. Gruß Frank


    Gesendet von meinem Lenovo TB-X606FA mit Tapatalk

  • RomanNamor Ja genau ist abhänig von der Motordrehzahl und ist nur beim fahren. Ich werd heute noch versuchen GetriebeÖl zu besorgen und VTG und Getriebe tauschen. Ich hätte zwar noch welches aber das ist das für die DIff's.


    Alex B. Eigentlich wirklich nicht. Ich hab megal daraufgeachtet das nicht auf setzt. Wobei 50mm ist er auch höher als Serie. Und noch hab ich keine schutzmassnamen von unten.


    DO1REN Also im Innenraum höre ich ein deutliches Klicken wenn ich AWD rein mache. Aber das kann ich heute abend noch mal checken.


    Mal so algmein gefragt. Wie teuer ist den so eine getriebe überholung beim Jimny ca.?

    Was ich noch dazu sagen muss ist. Als ich ihn gekauft hab, hat der Händler gesagt Unter dem Vorbesitzer gab es ein Austauschgetriebe. Ob das nun generalüberholt war oder so weiß ich nicht.

    Suzuki Jimny 1.3 Benziner BJ: 2010 86 PS (92TKM)

    Mazda MX 5 1.8 Benziner BJ: 2003 146,5 PS (126TKM)

  • So ich habe nun eine Getriebe Werkstatt angerufen weil ich mir sehr sich bin das es das Getriebe ist. Und hab dem Menschen dort alles geschielder und er sagte direkt das muss repariert werden und er meinte auch es wird das getriebe sein.


    Ich werde also die Tage das Getriebe mit nehm Freund ausbauen und nächste Woche bei der Werkstatt vorbei bringen. Auch die Kosten die er mir genannt hat sind es Human. Gut ich hab als vergleich nur meinen OPC wo das m32 2000-3000 in der Instansetzung gekostet hat. Aber 500 € finde ich schon ok für sowas. Mein armer kleiner Littlefoot.

    Suzuki Jimny 1.3 Benziner BJ: 2010 86 PS (92TKM)

    Mazda MX 5 1.8 Benziner BJ: 2003 146,5 PS (126TKM)

  • Moin,


    500 € ist echt ein sehr humaner Preis, wenn man überlegt, das man für die Lager auch schon 100 bis 150 € bezahlen würde wenn man sie kauft und dann noch die Arbeit, die auch keine Standardarbeit ist. Gute Werkstatt, wenn alles ok ist.


    Gruß, Roland

  • [quote='Malus','https://www.suzuki-jimny.info/forum/index.php?thread/33709-dynamo-ger%C3%A4usch-beim-fahren/&postID=507913#post507913']

    So ich habe nun eine Getriebe Werkstatt angerufen weil ich mir sehr sich bin das es das Getriebe ist. Und hab dem Menschen dort alles geschielder und er sagte direkt das muss repariert werden und er meinte auch es wird das getriebe sein.


    Ich werde also die Tage das Getriebe mit nehm Freund ausbauen und nächste Woche bei der Werkstatt vorbei bringen. Auch die Kosten die er mir genannt hat sind es Human. Gut ich hab als vergleich nur meinen OPC wo das m32 2000-3000 in der Instansetzung gekostet hat. Aber 500 € finde ich schon ok für sowas. Mein armer kleiner Littlefoot.

    [/quote]

    Wenn es wirklich das Getriebe ist ist der Preis okay. Wenn es aber tatsächlich das Getriebe sein soll bzw das Kugellager welches zu 95% immer kaputt geht müsste das Geräusch im fünften Gang deutlich verschwinden weil dann die fehlerhaft gelagerte Welle nicht angetrieben wird und das Geräusch verschwindet . Gruß Frank


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk