Jimny ab 2020 nicht mehr kaufbar in EU?

  • Wenn nicht, besorgt ihn Geiger dir.;)

    Ja und zwar zum doppelten Preis!


    Siehe beim Mustang, selbst in Amiland geholt knapp 40.000 und der selbe beim Geiger für mindestens 70.000.

    Aber weil der damit ein zu gutes Einkommen hatte gibt es den Mustang jetzt auch beim deutschen Ford-Händler.

    Ruhig Blut.


    Den Mustang bekommst hier auch für 40000.


    Wenn einer den Bronco hier haben möchte obwohl er hier nicht angeboten wird, muss er mehr zahlen.


    Transport inkl. Versicherung, Zoll, Märchensteuer, evtl.Abgasgutachten, evtl. Umbauten nach der deutschen StvO, ect.


    Das alles kostet unf das lässt sich zb. Geiger bezahlen.;)

    Ich bin eigentlich ein netter Kerl.
    Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

  • Aber ein Bronco hat doch mit einem Jimny nichts gemein????

    Weder Größe noch Konzept noch Preis?

    Für mich wäre es daher absolut keine Alternative zum Jimny, wenn ich diesen nicht bekommen könnte?


    Ich persönlich würde mich dann schon eher in Richtung Panda oder Wrangler( 2 türig) , Ignis, Dacia oder ähnlich orientieren.

  • Warum kann der aktuelle Wrangler eine Alternative zum Jimny sein, wenn Größe und Preis in einer Liga spielen sollen und der Bronco (nach dem, was bisher bekannt ist) nicht? Die einzige Gemeinsamkeit wäre der Zuschaltallrad, wobei Jeep den inzwischen mit der automatischen Umschaltung auch aufgebohrt hat.

    Unter Jeep-Freunden sollte man den Wrangler auch nicht unbedingt in einem Atemzug mit Panda , Ignis oder Dacia nennen. Es sei denn, man kann ganz schnell laufen.:)

  • Warum sollte ich den 2 türigen Wrangler nicht nennen? Von der nutzbaren Größe her fast ähnlich und vom Fahren her auch. Und preislich auch, wenn ich von einem Gebrauchten ausgehe.

    Mein Nachbar wollte gerade einen weissen 3 jährigen Wrangler Sport mit 18.000 KM loswerden. Schliesslich hat er 22.000 Euro bekommen.

    Also von daher sehe ich keine so großen Unterschiede und auch konzeptionell nicht.

    Ist mir auch eigentlich nicht so wichtig, ob man ihn vergleichen kann, denn ich habe ja jetzt einen GJ und muss mir keine Gedanken mehr zu Alternativen machen.

    Als ich das noch musste, da waren eben die Vorgenannten meine möglichen Alternativen für einen GJ.

    Und wenn jetzt jemand gerne einen Bronco für eine Alternative hält; von mir aus gerne;-) Ich tue das jedenfalls nicht...

  • Aber ein Bronco hat doch mit einem Jimny nichts gemein????

    Weder Größe noch Konzept noch Preis?

    Für mich wäre es daher absolut keine Alternative zum Jimny, wenn ich diesen nicht bekommen könnte?


    Ich persönlich würde mich dann schon eher in Richtung Panda oder Wrangler( 2 türig) , Ignis, Dacia oder ähnlich orientieren.

    Den Yeti schon mal im Auge gehabt?

    Klar: kein Offroader, aber relative klein, praktisch und geräumig.

    Den hatte ich mir angeschaut bevor ich auf die Idee kam, dass ich mir auch ein richtig tolles Auto zulegen könnte.


    Dann kam derst der FJ und dann noch der Wrangler ins Spiel, danach bin ich etwas abgeschweift mit Isuzu D-Max Space, G-Klasse, Mazda 6 (hier hatte ich wohl einen geistigen Aussetzer...) oder gleich nen klasse Oldtimer o.O

    1.Auto: Polo 6N1_ SwissLine _ BJ'99 _ 60PS _ Automat _ 08.2018-heute _ Name: PoloCH

    2.Wagen: Charger R/T RWD _ BJ'14 _ 375PS _ Automat _ 01.2020-heute _ Name: Schildi

    3.Wunschauto: Jimny GJ _ CompactTop 4x4 _ 102PS _ Manuell _ Foren-Listenplatz 182 _ Name: Jimnynuten

  • Beim Yeti wundert mich immer, dass so viele Leute ihn total gelungen finden. Für mich persönlich ist das eines der hässlichsten und unproportioniertesten Fahrzeuge am Markt, dem ich überhaupt nichts abgewinnen kann.


    Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten und Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters :)

  • Beim Yeti wundert mich immer, dass so viele Leute ihn total gelungen finden. Für mich persönlich ist das eines der hässlichsten und unproportioniertesten Fahrzeuge am Markt, dem ich überhaupt nichts abgewinnen kann.


    Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten und Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters :)

    Das VAG dahinter steckt, reicht schon ihn nicht in die engere Wahl kommen zu lassen.


    Keine Lust auf Reparaturen und keinerlei Kulanz für den Bockmist den VAG dem Kunden zumutet.:thumbdown:


    Ein guter Bekannter wandelt gerade einen vollausgestatteten Audi A4 weil das Getriebe nicht schaltet.


    Ein Austauschgetriebe wurde von Audi schon verbaut, brachte leider nichts.


    VAG, Nein Danke.:sleeping:

    Ich bin eigentlich ein netter Kerl.
    Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

  • Ist denn überhaupt schon bekannt bekannt, ob Ford den Bronco überhaupt nach Europa bringen will ?

    Hab mich mal an fachkundiger Stelle schlau gemacht.

    Momentaner Status wieder "ungewiss" für Deutschland – nachdem eine Markteinführung ursprünglich tatsächlich vorgesehen war.


    Wenn der so wird...


    bronco-front-v2-1-1565376912.jpg?crop=0.829xw:0.799xh;0.0561xw,0.102xh&resize=1200:*


    ...finde ich den nämlich auch gut.


    ---


    Genau so übrigens wie den hier:


    Ford Troller...


    538df07195a6566c2b8b4590.jpg


    b6543ff1e83d3549e5fec89f304ef00c.jpg


    ce504810315b5e206d47a07719fdf6d9.jpg


    troller-t4-trail-2-ogi-2.jpg


    :):S

  • :love:also mir gefallen se' !!

    Vorallem der BLAUE !


    Da dat ja aussem Amyland is, wird dat alles "größere Proportionen" haben......

    da drüben fahren "Ballermänner" rum.........im Urlaub gucken wir uns manchmal bei den Händlern um .......

    ich sach nur Dodge Ram , Raptor usw.....

  • Also der Ford Troller hat schon merh als Ähnlichkeit mit dem Jimny.

    Scheint so ein Comic Double zu sein, so eine Art Transformer Jimny....

    Laß dich nicht von dem, was der Kritiker sagt, niederdrücken. Noch nie wurde zu Ehren eines Kritikers ein Denkmal errichtet, wohl aber für die Schaffenden.

  • Beim Yeti wundert mich immer, dass so viele Leute ihn total gelungen finden. Für mich persönlich ist das eines der hässlichsten und unproportioniertesten Fahrzeuge am Markt, dem ich überhaupt nichts abgewinnen kann.


    Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten und Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters :)

    Da war mit Schönheit noch egal und ich suchte nur "irgendein Auto das passt". Mit dem gleichen Anspruch wurde es der Polo6N1 eine Schönheit ist der "traurige Rentner" wie ich ihn manchmal nenne auch nicht , aber er fährt und es passt erstaunlich viel rein.

    1.Auto: Polo 6N1_ SwissLine _ BJ'99 _ 60PS _ Automat _ 08.2018-heute _ Name: PoloCH

    2.Wagen: Charger R/T RWD _ BJ'14 _ 375PS _ Automat _ 01.2020-heute _ Name: Schildi

    3.Wunschauto: Jimny GJ _ CompactTop 4x4 _ 102PS _ Manuell _ Foren-Listenplatz 182 _ Name: Jimnynuten

  • Also der Ford Troller hat schon merh als Ähnlichkeit mit dem Jimny.

    Scheint so ein Comic Double zu sein, so eine Art Transformer Jimny....


    Halt typisch Ami, immer 'n Ticken zu viel.

    Die Kiste rundherum bisschen cleaner gehalten säh gar nicht mal schlecht aus.

    Wer ihn halt nicht selber verbasteln will...


    ...nimmt ihn verbastelt ab Werk. :D


    Gibt es aber leider nur in Brasilien.


    So in schwarz schwarz schwarz ohne Lametta und Aufkleber wäre der Troller schon nice. Genau, etwas cleaner.


    Ab 34.000$. Auch mit 200PS 6-Zyinder Diesel.

    Automatik-Version 6.000 mehr.


    "the TX4 comes standard with a turbo-diesel 3.2-liter inline-five with 200 horsepower and nearly 350 lb-ft of torque at just 1,750 rpm"


    https://www.automobilemag.com/…ller-tx4-jeep-brazil-suv/

  • ... Polo6N1 ...

    Den Vorgänger, den 86C, als G40 fand ich richtig klasse .. :thumbup:... ein Freund hatte den, getunt nur durch das andere Übersetzungsverhältnis des G-Laders zum Motor; ich hab sogar noch das Leistungsprüfungsdiagramm = 129 PS


    Edit : es waren sogar 133 PS, 4 PS Verlust im Antrieb

    ich hatte den auch mal vor laaaaanger Zeit, ein tolles Auto hab den Lader damals auch so getunt. Leider war er eine Sparbüchse aus der nie wieder Geld rauskam, und die Versicherung hat mir damals mehr abgeknöpft als für einen Porsche 911 Turbo

  • Wenn jemand Interesse an nem Taxi jimny hat... Mich hat heute ein Händler aus Oldenburg angerufen, bei dem ich damals meine Nummer hinterlassen habe. Ein Kunde ist vom Kaufvertrag zurück getreten und hat daher einen für 24.500 € abzugeben. Wenn jemand Interesse hat, kann ich die Nummer des Verkäufers gern schicken.


    Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk