Endgültiges aus für den GJ?

  • Und Rücksitzbank und Fenster kann man dann gleich beim Kauf des Jimny-Nutzfahrzeugs mitbestellen?


    Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die Vorschriften hier so ein Scheunentor offen lassen...schön wär's natürlich!

    Also wenn ich die Diskussion noch richtig im Kopf habe, soll die Nutzfahrzeugversion kommen, mit verblechten Seitenfenstern, ohne hintere Gurte und mit versiegelten Punkten an den Stellen, wo eigentlich die Rücksitzbank hingehört.

    Man hat also gar nicht erst die Möglichkeit, Sitze und Gurte einzubauen.


    Wie es mit den restlichen Vorschriften (Fenster, Trenngitter, etc.) aussieht, kann ich aber nicht beantworten

  • Passt doch , von meinen FJ liegen die Rücksitze auch schon seit 8 Jahren auf n Dachboden ;)

    Verband deutscher Chemtrail-Piloten e.V.

  • Beim umschreiben von PKW in Nutzfahrzeug war immer die Größe der Ladefläche im Verhältnis zum Gesamtfahrzeug ein Thema, hier müsste man sich zunächst mal schlau machen. Bei meinem alten T3 (Umschreibung von PKW in Nutzfahrzeug) musste ich eine Trennwand zw. Fahrgastraum und Laderaum anbringen, desweiteren mussten zwingend die Gurtbefestigungsmöglichkeiten unbrauchbar gemacht werden. Man hätte hier zuschweißen können, ich hatte lieber passende Schrauben reingedreht und diese dann mit einem Schweißpunkt "gesichert", man weiß ja nie ob nicht doch mal wieder zurückgerüstet wird. DieFesnter (seitlich und hinten) durften aber bleiben, machen das Auto halt auch sehr viel übersichtlicher.


    Wenn man ein Nutzfahrzeug zum campen nehmen will, dann bleibt es so lange ein Nutzfahrzeug, solange alles nur "lose" bzw. herausnehmbar ist. Wenn z.B. Bett, Gasanlage usw. fest eingebaut werden ist das was anderes, lose Teile zählen aber als Ladung.

  • langer Radstand kommt, aber nicht in der EU...

    woher kommt die Info? Ich habe bis jetzt immer nur mehr oder weniger schlechte Photoshops gesehen, und noch nicht einmal ein Testfahrzeug, was bedeutet, dass unter 1-2 Jahren kein serienreifes Fahrzeug fertig sein dürfte.

    Zudem eignet sich der Motor mMn nicht für ein größeres Fahrzeug mit entsprechend höherem zul. Gesamtgewicht, da dazu einfach die Leistung fehlt.

  • Zudem eignet sich der Motor mMn nicht für ein größeres Fahrzeug mit entsprechend höherem zul. Gesamtgewicht, da dazu einfach die Leistung fehlt.

    Den SJ gab es mit schwächerem Motor und langem Radstand als Pickup.;)


    Dürfte für den GJ also nicht das primäre Problem sein.

    Ich bin eigentlich ein netter Kerl.
    Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

  • langer Radstand kommt, aber nicht in der EU...

    woher kommt die Info? Ich habe bis jetzt immer nur mehr oder weniger schlechte Photoshops gesehen, und noch nicht einmal ein Testfahrzeug, was bedeutet, dass unter 1-2 Jahren kein serienreifes Fahrzeug fertig sein dürfte.

    Zudem eignet sich der Motor mMn nicht für ein größeres Fahrzeug mit entsprechend höherem zul. Gesamtgewicht, da dazu einfach die Leistung fehlt.

    Lies mal hier!


    Zum Aus des Jimny in Europa:

    Auf Nachfrage von auto motor und sport verrät Pressesprecherin Claudia Schmidt von Suzuki Deutschland: „Der Suzuki Jimny wird für Europa nicht eingestellt. Allerdings kommt es aufgrund der hohen Nachfrage nach wie vor zu Lieferengpässen, die mittelfristig nicht gelöst werden können.“

  • Zudem eignet sich der Motor mMn nicht für ein größeres Fahrzeug mit entsprechend höherem zul. Gesamtgewicht, da dazu einfach die Leistung fehlt.

    Den SJ gab es mit schwächerem Motor und langem Radstand als Pickup.;)


    Dürfte für den GJ also nicht das primäre Problem sein.

    naja einen SJ Pickup aus den 80ern würde ich nicht mit einem Viertürer 2020 vergleichen, pro Sitzplatz werden übrigens 75kg Zuladung berechnet, die bei einem Pickup wegfallen und als Nutzlast dienen.

  • als Entwickler bei einem deutschen OEM weiß ich zwar, dass an vielen Gerüchten nichts dran ist, aber nun gut - möglich ist es :)

    Ich erinnere mich bloß, dass die Jimny Prototypen (wie es auch üblich ist) lange Zeit vorher gesichtet wurden, vom Viertürer fehlt bisher jede Spur ?(

  • TG28

    Vielleicht gibt es schon Bilder, die nur nicht verbreitet werden da es angeblich derzeit nur die Planung gibt diese Variante ausschließlich in Indien zu produzieren und zu vertreiben.

    Versuche doch hier mal Infos über den ATLAS von VW zu bekommen, da wirst du wohl nur auf US-Seiten fündig werden. Denn den ATLAS gibt es nur in den USA zu kaufen!

  • Den SJ gab es mit schwächerem Motor und langem Radstand als Pickup.;)


    Dürfte für den GJ also nicht das primäre Problem sein.

    naja einen SJ Pickup aus den 80ern würde ich nicht mit einem Viertürer 2020 vergleichen, pro Sitzplatz werden übrigens 75kg Zuladung berechnet, die bei einem Pickup wegfallen und als Nutzlast dienen.

    Und was hat das mit dem angeblich zu schwachen Motor zu tun?


    Ob der GJ mit jetzt 4 Personen besetzt wird oder der längere mit 4 Personen besetzt wird, wo ist da der Unterschied?


    Vielleicht etwas weniger Zuladung wegen dem zul. Gesamtgewicht, dem Motor macht das aber nichts.

    Ich bin eigentlich ein netter Kerl.
    Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!


  • Schwer zu sagen ob das Renders sind oder Fotos.


    Ich würde sagen das Erste ist evtl. ein Foto, das zweite ein Render.


    qofznov_720x540.jpg


    Wobei das innen nicht sauber retuschiert aussieht von der hintersten Scheibe in den Innenraum. :/




    mrk0cux_720x540.jpg


    Der ist zu lang. Wirkt aber in sich schlüssig. Also das Bild nicht das Auto. Bis auf die vorne zu stark getönte Seitenscheibe.


    https://www.zigwheels.com/news…l-been-waiting-for/38393/



    Wirklich schwer zu sagen.



    ---


    Das hier gibt es noch.


    1672454d1504504355t-new-suzuki-jimny-2018-d4a20d7c.jpg

  • der viertürer wird insgesamt schwerer da deutlich größer, da funktioniert dieselbe zuladung nicht mehr, da man ja offensichtlich schon an der grenze ist. und zum pickup: das zul. Gesamtgewicht wird wohl kaum unterschiedlich sein zwischen viersitzer geschlossen und zweisitzer pickup.

  • erste beide sehr offensichtlich Photoshop, letzteres ist interessant. :thumbup:

  • Die (nicht vorhandene) Parkplatzmarkierung zw weißen und schwarzen Suzuki sieht auch komisch aus, als ob man das Beld verschoben oder in die Länge gezogen hat. Oder täuscht das?

  • auch das, ja. Und die B Säule (Beifahrer) vom weißen Swift (links neben dem Jimny gegenüber rechts) passt genausowenig.


    Also alles in allem ziemlich schlecht gemacht

    LG Michi


    1) Mazda MX5 NC 2.0 Roadster Revolution

    2) Mazda 3 BK 2.0 GTA

    3) Jimny GJ Flash Schalter kinetic yellow

  • Ein Hauptindiz bei den beiden ersten Bildern dass es Renders sind sind die Türen.


    Wenn man einen Viertürer baut würde man die vorderen Türen kleiner machen als bei einem Zweitürer.

    Das ist aber in den Bildern nicht der Fall.

  • Sollte es den Viertürer wirklich geben und dann, wie bisher kolportiert, für Märkte wie Indien etc., müsst ihr euch von den europäischen Ansprüchen an die Motorleistung verabschieden und die dortigen Verhältnisse als Maßstab nehmen. Der Wranglerableger Mahindra Thar hat 105 PS bei 2,2t zul. Gesamtgewicht.