Wartezimmer Jimny Nutzfahrzeug

  • Der Händler hat mir bereits die FIN mitgeteilt und das Lieferdatum meines Jimny‘s auf Ende Mai/ Anfang Juni datiert.

    Kann mir jemand sagen, ob die Fahrzeuge schon in Deutschland eingetroffen sein sollten ?

    Das ist bei dir so, wie es im letzten Jahr mit dem GJott war.

    Ab dem Zeitpunkt der Lieferankündigung samt VIN durften letztes Jahr die Händler die Kaufverträge verbindlich abschließen und genau so soll es dieses Jahr beim HJott genauso ablaufen, weil Suzuki einiges an Ärger von Kunden bekam, die nach zwei Jahren Wartezeit trotz Kaufvertrag keinen GJott bekamen.

    Aufgrund dessen gibt es hier seit diesem Jahr auch einige Suzuki-Händler weniger in der BRD.

    Also steht dein HJott zumindest schon mal in Bremerhaven.

  • Habe soeben auch mit meinem Händler gesprochen. Er meinte das die Jimnys in der Zulieferung wären, aber wann genau die dann ankommen und welche Farben dabei sind wusste er bis jetzt noch nicht oder wollte es mir nicht verraten.


    Eine "verbindliche Bestellung" habe ich schon im Januar abgeschlossen. Schriftlich, mit Preis etc.

    Wenn ich einen bis November bekomme bin ich zufrieden :)

  • Warum gibt es denn deshalb weniger Suzuki-Händler in Deutschland?

  • Gerade erneuten Anruf bekommen, mein Händler bekommt in den nächsten Wochen 3 Stück. Yellow, Schwarz und grau.

    Den grauen hätte ich haben können. Auf Nachfrage ob noch mehr kommen, da ich meinen erst im Oktober brauche, meinte er ausdrücklich "ja".


    Jetzt bin Nr1 auf seiner Liste für ein grünen :)

  • Gerade erneuten Anruf bekommen, mein Händler bekommt in den nächsten Wochen 3 Stück. Yellow, Schwarz und grau.

    Den grauen hätte ich haben können. Auf Nachfrage ob noch mehr kommen, da ich meinen erst im Oktober brauche, meinte er ausdrücklich "ja".


    Jetzt bin Nr1 auf seiner Liste für ein grünen :)

    Tollkühn. Hätte mich nicht getraut freiwillig auf eine nächste Führe zu warten.


    Herzlichen Glückwunsch! :)

  • Jimiboy

    Den möglichen Grund hat dir *Wolfgang* genannt!

    Da haben einige gehofft das große Geschäft mit GJott's zu machen, obwohl es von Suzuki Deutschland eine klare Ansage gab.

    Jeder Händler verpflichtet sich den Vorgaben von Suzuki, das heißt neben den Mindeststandards wie es in Werkstatt und Verkaufsraum auszusehen hat, gibt es auch immer wieder die Vorgabe um bestimmte Modelle verkaufen zu können müssen so und so viele andere Modelle verkauft werden.

    Zum Beispiel für einen Swift Sport müssen dann drei normale Swift verkauft werden oder für 3 Vitara muss ein SX4 S-Cross verkauft werden.


    Ich erinnere mich an die Einführung des Opel Calibra, den wollten viele haben, aber die Händler bekamen zum Marktstart nur so viele, wie sie zuvor in den letzten 12 Monaten vorher an Manta verkauft hatten. Hatte der Händler um die Ecke gar keinen Manta verkauft, dann bekam er zum Start auch keinen, hatte er einen verkauft, dann gab es auch nur Einen bis jeder Händler ohne Limitierung den Calibra bestellen konnte.

  • Den Calibra gab es auch mit Allrad :love:

  • Meines Wissens nach werden auch solche Händler keinen bekommen, die überteuerte Preise für die bisherigen verlangt haben.

    Das wäre ein guter Ansatz

    Reicht doch schon aus, das die vielen Privaten Wiederverkäufer einen Reibach machen.


    Aber im Mobile tauchen auch jetzt immer wieder richtige Suzuki Händler auf, die den Nutzi für ab 28999 Euro anbieten...

    Ich finde das für einen Markenhändler mit einer fixen Preisliste ziemlich übel...


    Hier ein aktuelles Beispiel :


    Suzuki Jimny 1.5 Comfort NFZ Allgrip Pro *LKW+DAB+eCall als SUV/Geländewagen/Pickup in Schleusingen (mobile.de)

  • Stimme ich dir zu.. das ist ne Frechheit

  • Gerade erneuten Anruf bekommen, mein Händler bekommt in den nächsten Wochen 3 Stück. Yellow, Schwarz und grau.

    Den grauen hätte ich haben können. Auf Nachfrage ob noch mehr kommen, da ich meinen erst im Oktober brauche, meinte er ausdrücklich "ja".


    Jetzt bin Nr1 auf seiner Liste für ein grünen :)

    Uiii, volles Risiko?

    Ich fürchte, die Händler wissen diesmal genau so viel, wie beim letzten Mal - nämlich eigentlich gar nichts.

  • Könntet ihr vllt. mal den Preis meines Jimnys beurteilen? Ich habe 24.200€ für Liste bezahlt, darin enthalten sind die Überführungskosten (987€), Unterboden- und Hohlraumversiegelung (399€), dem Farbaufschlag (830€) und einer zweijährigen Anschlussgarantie (150€). Ist das ein gutes Angebot?