Vorstellung : ein "alter" Neuer mit Jimny HJ - erste Frage...

  • Hallo zusammen,

    ich möchte mich kurz "erneut" vorstellen :

    Ich bin der Jan aus dem Oberbergischen Kreis. Ich bin bis zum Jahr 2019 satte 29 Jahre lang Suzuki gefahren... diverse SJ, Jimny, Vitara, Grandvitara...

    Seit dem ist mein Haupt- und Reiseauto ein Toyota Hilux Revo mit Alucab Canopy Camper.

    Ich konnte es aber nicht lassen und habe mir nun als Zweitwagen einen nagelneuen Jimny HJ gekauft. Ich kann Ihn wohl noch diese Woche abholen. Die Freude ist groß :)


    Als erstes soll er konserviert werden und dann möchte ich gerne die Reifen auf 215 / 75 R15 (BFG AT2) umrüsten.

    Jetzt bin ich noch unschlüssig ob ich das auf den Serienstahlfelgen 5.5x15 ET5 und dann noch Spurverbreiterung 23mm mache, oder gleich auf neuen Felgen, z.B. Dotz Dakar 7x15 ET-12 ?

    Gibt es hier im Forum Vergleichsbilder ? Sieht das mit den Serienfelgen + SPV auch richtig gut aus ? Oder wirken die Reifen so doch schmaler als auf den breiteren 7 Zoll Felgen ?


    Für ein paar Eindrücke wäre ich sehr dankbar.


    Fotos folgen natürlich sobald der Wagen im Hof steht !


    Viele Grüße, Jan

  • Ich kann nicht für den BFG sondern nur für den Yokohama Geolandar AT sprechen, aber ich denke das ist ähnlich.


    Also die 215/75 R15 auf Serienfelge mit 23/46mm Spurplatten machen optisch schon einen gewaltigen Unterschied zu der Serienbereifung und stehen schön weit außen.
    Bei mir hat der Tüv keine Kotflügelverbreiterung gefordert.


    Dennoch muss ich zugeben, dass ich letztens nicht schlecht gestaunt habe, wie der gleiche Reifen bei nem anderen Jimny auf einer 15x7 Dotz Dakar gewirkt hat, wie du schon sagst, spürbar breiter, wobei die Profilkante etwas mehr im Radhaus stand als bei mir..


    Auf der 15x7 Felge, hat sich die Reifenflanke gefühlt noch zwischen 5 und 10mm nach außen gebeult, bei der 15x5,5 Felge sind das ehr 20mm.


    Fotos habe ich keine, aber vielleicht hilft die Beschreibung👍

  • Hallo Jan

    Bei den Dotz Felgen gibt es seit einiger Zeit einige, die sich über die schlechte Fertigungsqualität hier äußern, soll heißen da muss zum Teil schon einiges an Gewicht auf die nackte Felge und mit Reifen wird es selten weniger.


    Zu deiner Frage was sieht besser aus 5,5" oder 7", das ist nun einmal Geschmacksache, da keiner dir was was zu raten, aber auf die 5,5" Felgen passen die 2115/75R15 gut drauf, deshalb würde ich es erst einmal mit den Originalfelgen ausprobieren.


    Bezüglich des BFG, da gibt es hier einige, die ihn lieben und einige, die ihn ab einem Alter von drei Jahren anfangen zu hassen!

    Wie oft willst du mit dem HJott den ins Gelände und wie schwer soll das Gelände sein?

    Ansonsten gäbe es nämlich mit dem Toyo Open Country AT III oder dem Cooper bessere Alternativen für viel Strasse und ab und zu mal ins Gelände.


    Bilder findest du hier zu genügend in den diversen Umbauthreads der Foristis und hier JimnyPorn... Zeigt her Eure gestalteten Fotos.


    Wenn du einige von uns gerne persönlich kennenlernen und treffen willst, dann wäre da die Möglichkeit zum Beispiel beim Kölner Treffen, die Infos dazu findest du auch im Kalender.

    Das nächste Kölner Treffen ist übrigens am 11. Mai 2024 ab 16 Uhr, du darfst auch gerne ohne Jimny vorbeikommen.

  • Hallo Jan,

    Willkommen im Forum mit Grüßen aus dem Heilbronner Raum!

    Gruß Roland


    _______________________________________________________

    Look into my eyes, you'll see who I am

    My name is Lucifer, please take my hand

    (N.I.B. by Black Sabbath, 1970)

  • Hallo Jan,

    Willkommen im Forum und Grüße vom Mainende! :)


    Von den BFGs würde ich Dir abraten - sehen zwar gut aus (Geschmackssache),

    taugen aber bei Regen schon neu nicht viel und das wird mit der Zeit schlimmer...


    Die 7"Felge bedingt Platzschaffende Arbeit an der Karroserie, Stoßstange...

  • Erstmal vielen Dank an alle.

    Ich denke es läuft dann zunächst mal auf die Serienfelgen raus, mit SPV. Ist auch günstiger und einfacher bezüglich RDKS usw.

    Wenn das schon gut aussieht ist doch alles TOP.

    Es ist ja "nur" mein kleiner Daylidriver für Kurzstrecke. Ins Gelände geht der erstmal nicht. Und zum Reisen habe ich ja den Hilux.


    Zu den Reifen BFG AT2. Ich weis sehr wohl, das diese ab einem gewissen Alter keine gute Nasshaftung mehr haben. Aber ich fahre diese Reifen bereits seit über 10 Jahren und kann damit gut umgehen. Auf dem Hilux habe ich die auch. Passt schon...


    Danke für die Einladung zum Treffen, aber am WE sind wir wieder mal unterwegs ;) Wird nachgeholt...


    Gruß, Jan

  • Hallo Jan herzlich willkommen.


    Dein Fuhrpark ist ganz nach meinem Geschmack. :)

    Fahrwerksfedern OME VA/HA: 969/955, Längslenker ZANFl, Panhardstäbe einstellbar, teilbarer Stabi,
    Yokohama 235/75 R15 - DOTZ 15x6 ET0

    Glück Auf

    Jürgen & Mandy

  • Viele grüße aus Brandenburg!

    1986 - 1992 - Trabant 601 - diverse Straßenfahrzeuge - 2024 JIMNY HJ

    Ich bin kein Schrauber mehr, sondern der typische Scheckbuch-Fahrer.

  • Erstmal Danke für die ganzen netten Begrüßungen. Bezüglich der Räder habe ich mich nun für die SPV entschieden und bei Hofmann bestellt. Die Serienfelgen finde ich ja sogar ganz hübsch. 215ner passen ja dann auch... Fotos sende ich dann nächste Woche wenn der Hjott hier ist. Freue mich auch wieder in der Suzi-Gemeinschaft zu sein. :) Bin ja sonst "nur" im Buschtaxi-Forum unterwegs. Das ist aber auch wirklich megasuper ! Schönen Feiertag allen. LG.

  • Willkommen im Forum und Grüße aus Baden-Württemberg


    Ich fahre die BFG AT (allerdings 235/75/15) auf 7x15 ET-12 und finde das optisch perfekt

    Davor hatte ich 215/75/15 auf den 5,5" Alus und später auf 6x15 ET0, jeweils mit 25mm Spurverbreiterung.

    Von der Breite kommt 6" + Spurverbreiterung auf das selbe raus wie 7"

    Wenn man den Würfel von hinten betrachtet, sieht es meiner Meinung nach aber viel schöner mit 7" Felgen aus. Zumindest bei 235er Breite.

    Dabei geht es mir rein um die Optik. Was nun technisch sinnvoller oder vernünftiger ist, lasse ich außen vor. Kann man ja alles in den entsprechenden Threads nachschlagen, genau wie die endlose Diskussion nach dem besten Reifen ^^